Sound of …

Einladung zur Erstellung eines Kataloges und Soundarchivs editierter und geräuschbasierter Kurzstücke. Die EBU-ars acustica group hat 2008 eine europäische Konzertreihe gestartet, die in der Tradition von soundscape compositions zur Komposition von e-scapes aufruft und europaweit sendet. Wir sind der Meinung, dass auch der i-scape infolge der überall von sich reden machenden i-Geräte und i-Technik reif ist für die Welt und rufen deshalb in der Tradition des wem oder was entkommen wollenden e-scapes auf, über eine ernsthafte Beteiligung am i-scape Archiv nachzudenken. 


 

i-scapes – radiotische Poesie als Archivserie online

KONZEPT Je eine, maximal zehn Minuten aus Sound, der für gewöhnlich in konkreten Zusammenhängen zu vernehmen ist. Dieser Sound wird ausgestellt und elektroakustisch verarbeitet/durchgeführt/interpretiert oder was immer. Er kann auch mit anderen Sounds gemischt und kombiniert werden, sollte sich jedoch materialästhetisch oder inhaltlich zwingend zum jeweiligen Thema verhalten. Auch das dialektische Verhältnis ist möglich.
 Man kann das auch Radiopoesie im konkreten Sinn nennen.

 

Die Idee ist, einzeln oder zusammen Themen auszuführen und derart eine Sammlung verschiedener „Sound of…“ Miniaturen anzulegen. Die Themen können einen ganz individuellen Grund haben. Dabei können neue Begriffe hinzugefügt oder bereits vorhandene mehrfach bedient werden. Arbeitsmaterial kann alles sein was klingt, auch Sprache und Musik. So sind selbst einfach (nur) gelesene (eigene) Gedichte denkbar.
Alle im Rahmen dieser Aktion ausgestellten Hör-Miniaturen bleiben urheberrechtlich geschüzt und sind unter creative common (cc-Lizenz 4.0 = Weiterverarbeitung unter gleichen Konditionen erlaubt, kommerzielle Verwendung jeglicher Art verboten) lizensiert.

Nur als Einstiegshilfe möge die folgende Liste mit Themen betrachtet werden

 

Sound Of…(i-scapes)

Sound of … Körper
Sound of … draußen
Sound of … drinnen

Sound of …

> float – von Ephraim Wegner (2007)
> fleiss – von randfunk

Sound of Vehikel (a wie Auto – bis z wie Zeppelin)

> train – von Ephraim Wegner (2009)

weitere:
Sound of Wohnzimmer Sound of Flur/Teppich/Diele
Sound of Freunde/Kameraden/Partner/Kollegen
Sound of Feinde/Konkurrenten/Volk/Masse
Sound of Freude

Sound of Leidenschaft

Liebe
> Hass – von mc und andere
Wille

Sound of Küche

> Kühlschrank – von randfunk (Trilolgie Teil 1) (Kopfhörer wird angeraten)
> Waschmaschine – (Trilolgie Teil 2 – Werkstattauszug)
Ofen (steht aus)
> Waschmachine 01 – von Ephraim Wegner (2009)

Sound of Leid

Sound of Arbeit

> Industrie – von Ephraim Wegner (2010)
> Maschine – von Ephraim Wegner (2011)

Sound of Frau

(wahlweise auch Ehefrau)

Sound of Mann

(wahlweise auch Ehemann)

Sound of Nächstenliebe

> Tukka – von mc und andere

Sound of Leben/Sterben/Koten/Lieben u.s.w.u.s.f.!!!! Etc….

Bei Fragen oder dem Wunsch eigene Beiträge beizusteuern bitte wenden an -> kontakt